Umfrage

Bundestagsabgeordnete haben seit 2013 mindestens 26,5 Millionen Euro dazuverdient. Das bedeutet 178 Abgeordnete haben zusätzliche Einkünfte von mehr 10.000 Euro im Jahr. Die Top-Nebenverdiener kommen aus CDU/CSU. Nur ein Beispiel: Der ehemalige Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) erhält vom Lobbyverein der arabischen Industrie- und Handelskammern monatlich bis zu 7000 Euro.

Soll dieser Nebenverdienst auch weiterhin möglich sein? Uns interessiert Ihre Meinung. Nehmen Sie deshalb an unserer großen bundesweiten Umfrage teil!

Das Ergebnis der ersten Umfrage zum Thema »Einwanderung« finden Sie in Ausgabe 3 des Deutschland-Kurier.
Das Ergebnis der zweiten Umfrage zum Thema »Türkei« finden Sie in Ausgabe 4 des Deutschland-Kurier.
Das Ergebnis der dritten Umfrage zum Thema »Patriotismus« finden Sie in Ausgabe 5 des Deutschland-Kurier.