Indianapolis: Weiße Mutter erschossen – sie wollte »Leben für alle«

Über diese Schlagzeile der britischen ›Sun‹ werden Sie in den sogenannten Qualitätsmedien hierzulande vermutlich nichts lesen, hören oder sehen: Vor den Augen ihres Verlobten wurde am Sonntag in Indianapolis (US-Bundesstaat Indiana) die 24 Jahre alte Jessica Doty erschossen. Die (weiße) Mutter eines drei Jahre alten Jungen war in Streit mit Anhängern der »Black Lives Matter«-Bewegung geraten. Sie hatte sich dabei offenbar erdreistet, zu fordern: »All lives matter!« (Alle Leben zählen.) Das berichtete laut ›Sun‹ der lokale US-Sender ›Fox 59‹. Nach Angaben von Zeugen eröffnete der Schütze das Feuer nicht weit entfernt von einer Brücke aus und flüchtete dann.

Für deutsche »Qualitätsmedien« offenbar kein Thema: In Indianapolis wurde eine Weiße erschossen, weil sie den schlimmen Satz »Alle Leben zählen« gesagt hatte

Der Vater des Opfers, Robert J. Doty, forderte Gerechtigkeit für seine Tochter: »Sie hätte nicht sterben dürfen. Sie hat doch einen Sohn, den sie sehr liebte.« Träum weiter, alter weißer Mann!

Neueste Beiträge

Zahl der Woche: 82

An oder mit Covid-19 verstorbene Patienten in Deutschland sind im Mittel 82 Jahre. Das ergab eine Auswertung der ersten »Corona-Welle« durch das Robert Koch-Institut...

Vermüllung des Ruhrgebiets: FDP-Politiker leistet migrationspolitischen Offenbarungseid

Mehr Migranten als Deutsche, dauerhaft gescheiterte Integration, eine gleichgültige Politik der Düsseldorfer Landesregierung: Es ist ein einziger migrationspolitischer Offenbarungseid, den Thomas Spilker, FDP-Chef im...

Sehr zum Unmut der Amtskirche: Christen erheben sich gegen den Corona-Staat

Das passt den Amtskirchenfürsten und den staatsgläubigen Mainstreamern so ganz und gar nicht: Unter Christen mehren sich die Stimmen derer, die das amtliche Corona-Diktat...

Beliebteste Beiträge

Pläne zur Unterwerfung: Deutsche sollen Islam-Steuer zahlen!

Nicht-Muslime sollen eine Kopfsteuer (Dschizya) zahlen. So steht es im Koran. Seit Jahren predigt der auch unter Islamisten hierzulande hoch verehrte jordanische Scheich Ahmad...
00:11:00

AfD-MdB führt grüne Oberheuchlerin vor: »Ich frage Sie, Frau Roth…?«

Praktisch untergegangen angesichts der wieder hyperventilierenden Corona-Hysterie ist auch die Menschenrechts-Debatte vergangene Woche im Deutschen Bundestag. AfD-MdB Jürgen Braun entlarvte dabei – Stichwort Iran...

Michael Meyer-Hermann: Merkels neuer Chef-»Wirrologe« im Dienste auch von Bill Gates?

Vergessen Sie Christian Drosten! Merkels neuer Chef-»Wirrologe« heißt Michael Meyer-Hermann  und ist Leiter am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig. Beim jüngsten Corona-Gipfel im Kanzleramt...

Ähnliche Beiträge