Staats-Antifa

Der ewige Traum vom sozialistischen Klassenkampf – jetzt finanziert mit Ihren Steuergeldern!

von Christian Jung

Im Jahr 2001 öffnete die rot-grüne Bundesregierung unter Gerhard Schröder und Joschka Fischer der linksextremen Szene die Steuertöpfe. Seitdem hat die Antifa einen beispiellosen Aufschwung erlebt. Linksextreme Gruppierungen, die Brand- und Sprengstoffanschläge gegen Polizei, Bundeswehr und Deutsche Bahn verüben, wurden damals bereits eingeplant und vorsorglich dem effektiven Zugriff durch den Verfassungsschutz entzogen.

Bei der Revolution gegen die freie Gesellschaft soll nichts mehr dem Zufall oder gar dem Wählerwillen überlassen werden.

Die radikale Linke nistete sich in allen Bereichen der Gesellschaft ein und hat den Staat gekapert. Erste Erfolge zeichnen sich bereits deutlich ab: ausgehebelte Asylgesetze, unterwanderte Verfassungsgerichte, Gesinnungsjournalismus, verharmloste linksextremistische Gewalt.

Antifa: Terror und Gewalt, vom Staat bestellt und bezahlt!

Link zum Buch 

Neueste Beiträge

Lockdown–Horror: JETZT spricht das Volk! | Oliver Flesch

Wir haben unsere Nutzer gefragt, was für sie das Schlimmste am staatlich verordneten Corona-Lockdown ist. Wir haben viele bewegende Antworten erhalten!

War doch klar: Bundesregierung plant weitere Insolvenzverschleppung

Der von allen Experten infolge des Lockdown-Irrsinns erwartete Pleite-Tsunami soll aus naheliegenden Gründen (fünf Landtagswahlen, Bundestagswahl) weiter hinausgezögert werden. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesjustizministerium, Christian Lange (SPD), bestätigte vor dem Bundesrat »Diskussionen« innerhalb der Bundesregierung für eine weitere Verlängerung der Insolvenzantragspflicht. Die Ländervertretung billigte zu Beginn dieser Woche bereits einen entsprechenden Entschließungsantrag der schwarz-grünen Landesregierung von Hessen.

Soweit sind wir also schon im Staate Merkel: Internierungslager für Corona-Rebellen!

Sachsen machte den unrühmlichen Anfang, weitere Bundesländer dürften alsbald folgen: Quarantänebrecher und andere »renitente Personen«, die den Anweisungen von Merkels Corona-Regime nicht Folge leisten,...

Beliebteste Beiträge

Da schau an: Fünfmal mehr schwere Krankheitsverläufe nach Corona-Impfung

Auf dem Youtube-Kanal von EPOCH TIMES/Frontal+ wurde am 2. Januar ein Video veröffentlicht, von dem der politisch-mediale Komplex der Impf-Euphoriker nur hoffen kann, dass es nicht allzu große Wellen schlägt. Schwer vorstellbar, dass jemand, der den Beitrag gesehen hat, danach noch bereit ist, sich bedenkenlos den Impfstoff von BioNtech/Pfizer spritzen zu lassen.

Dieser Arzt sagt voraus: »Es wird eine große Zahl an Impftoten geben!«

Dr. Benjamin Hiller ist Facharzt für Anästhesie und hat nach eigenen Angaben auf zahlreichen Intensivstationen in Deutschland gearbeitet. Wie viele andere Mediziner, Helfer und Pflegekräfte unterstützt er das Bündnis »Ärzte für Aufklärung«.

Pläne zur Unterwerfung: Deutsche sollen Islam-Steuer zahlen!

Nicht-Muslime sollen eine Kopfsteuer (Dschizya) zahlen. So steht es im Koran. Seit Jahren predigt der auch unter Islamisten hierzulande hoch verehrte jordanische Scheich Ahmad...

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!