Corona-Diktatur: Berlin verbietet die große Freiheits-Demo

Der rot-grün-stasirote Berliner Senat bzw. dessen Versammlungsbehörde hat am Mittwoch mehrere Demonstrationen verboten, zu denen die Demokratiebewegung am kommenden Wochenende unter dem Motto »Berlin invites Europe – Fest für Freiheit und Frieden« aufgerufen hat. Laut Medienberichten werden die Verbote maßgeblich damit begründet, dass es bei dem zu erwartenden Teilnehmerkreis zu Verstößen gegen die geltende Infektionsschutzverordnung kommen würde. Besondere Auflagen – wie zum Beispiel das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung – als milderes Mittel seien bei den angemeldeten Versammlungen nicht ausreichend. Die Versammlungen vom 1. August hätten angeblich gezeigt, dass die Teilnehmenden sich bewusst über bestehende Hygieneregeln und entsprechende Auflagen hinweggesetzt haben.

AfD sieht Deutschland auf dem Weg in die »Diktatur-Komfortzone«

Der innenpolitische Sprecher der AfD im Deutschen Bundestag, Gottfried Curio, hat das Demo-Verbot am kommenden Wochenende in der Hauptstadt scharf kritisiert. Der AfD-Politiker wörtlich: »Das Verbot der Berliner Demonstration gegen Lockdown-Maßnahmen durch den SPD-Innensenator Geisel zeigt in erschreckender Weise vor allem eines: die offenbar bestehende Notwendigkeit einer solchen Demonstration. In ungeahntem Tempo verlassen die Machthaber die Demokratie in Richtung einer Diktatur-Komfortzone.«

Neueste Beiträge

Islamistische Gefährder raus aus Deutschland oder hinter Gitter!

In Dresden hat ein syrischer IS-Terrorist einen Mann bei einem Anschlag erstochen und dessen Lebensgefährten schwer verletzt. Bei Paris hat ein tschetschenischer Islamist einen...

Nach Italien auch in Spanien Corona-Revolten: ES BRENNT IN EUROPA!

Die Beschneidung ihrer Freiheiten im Zusammenhang mit der behaupteten zweiten Corona-Welle treibt immer mehr Menschen in Europa auf die Straße. Nach Italien weiten sich...

Der Steuerzahler wird’s schon richten: Wie der Staat das Geld der Bürger verprasst

Teure Fehlplanungen, die oft Millionen Euro an Mehrkosten verursachen, dazu behördlicher Schlendrian und Verschwendung von Amts wegen: Solche Fälle prangert der »Bund der Steuerzahler«...

Beliebteste Beiträge

Michael Meyer-Hermann: Merkels neuer Chef-»Wirrologe« im Dienste auch von Bill Gates?

Vergessen Sie Christian Drosten! Merkels neuer Chef-»Wirrologe« heißt Michael Meyer-Hermann  und ist Leiter am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig. Beim jüngsten Corona-Gipfel im Kanzleramt...
00:11:00

AfD-MdB führt grüne Oberheuchlerin vor: »Ich frage Sie, Frau Roth…?«

Praktisch untergegangen angesichts der wieder hyperventilierenden Corona-Hysterie ist auch die Menschenrechts-Debatte vergangene Woche im Deutschen Bundestag. AfD-MdB Jürgen Braun entlarvte dabei – Stichwort Iran...

Projekt Größenwahn: Merkel will für 600 Mio. Euro neues Kanzleramt

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) geht zum Ende ihrer unseligen Amtszeit noch einmal in die Vollen: 600 Millionen Euro soll der rund 25.000 Quadratmeter große...

Ähnliche Beiträge