Corona-Narrenhochburg Berlin: Spahn will Karneval 20/21 verbieten!

Rosenmontag adé: Wenn es nach Corona-Hellseher Jens Spahn (CDU) geht, fällt die Karnevals-Session 2020/21 komplett aus

Noch weiß kein Mensch, wie sich das Corona-Infektionsgeschehen weiterentwickelt, doch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will bereits jetzt die ersten Events im kommenden Jahr verbieten! In einer Telefonschaltkonferenz des Bundestagsgesundheitsausschusses sprach sich dieser politische Totalversager dafür aus, den Karneval in der Saison 2020/21 (traditioneller Beginn: 11.11. um 11 Uhr 11) bundesweit komplett ausfallen zu lassen. Dies erfuhr die ›Rheinische Post‹ (Düsseldorf) aus Teilnehmerkreisen.

Demnach sagte Spahn: »Ich war selbst Kinderprinz und komme aus einer Karnevalshochburg. Ich weiß also, wie wichtig Karneval für viele Millionen Deutsche ist. Aber: Ich kann mir Karneval in diesem Winter, mitten in der Pandemie, schlicht nicht vorstellen. Das ist bitter, aber so ist es.«

Neueste Beiträge

Schwarz-grünes Österreich: Maskenbefreite werden wie Kriminelle behandelt

Im schwarz-grünen Österreich werden jetzt sogar Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen von der Maskenpflicht befreit sind, denunziert und teilweise bereits wie Schwerverbrecher geächtet. Demnächst...

Sülz, würg, brech: ›Bild‹ ist wieder stramm auf Welcome-Kurs!

Sie sind (hört, hört) »von Athen nach Hannover ausgewandert«, ihr »Traum wird wahr« und Deutschland »durfte« (!) die ersten 101 dieser völlig ausgehungerten und...

Keine Toleranz gegenüber Mördern!

​Gerald Grosz über die Enthauptung des französischen Lehrers, einer Tat, die eben kein Einzelfall ist, sondern sich einer Reihe von islamistisch motivierten Anschlägen einreiht....

Beliebteste Beiträge

Michael Meyer-Hermann: Merkels neuer Chef-»Wirrologe« im Dienste auch von Bill Gates?

Vergessen Sie Christian Drosten! Merkels neuer Chef-»Wirrologe« heißt Michael Meyer-Hermann  und ist Leiter am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig. Beim jüngsten Corona-Gipfel im Kanzleramt...

Projekt Größenwahn: Merkel will für 600 Mio. Euro neues Kanzleramt

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) geht zum Ende ihrer unseligen Amtszeit noch einmal in die Vollen: 600 Millionen Euro soll der rund 25.000 Quadratmeter große...

AfD-MdB führt grüne Oberheuchlerin vor: »Ich frage Sie, Frau Roth…?«

Praktisch untergegangen angesichts der wieder hyperventilierenden Corona-Hysterie ist auch die Menschenrechts-Debatte vergangene Woche im Deutschen Bundestag. AfD-MdB Jürgen Braun entlarvte dabei – Stichwort Iran...

Ähnliche Beiträge