Expertenrunde: PCR-Test ist fauler Zauber!

Vermutlich haben sich inzwischen Millionen Menschen in häusliche Corona-Quarantäne begeben müssen, obwohl sie überhaupt nicht infektiös waren. Aktuell sind alleine ca. 300.000 Kinder in Quarantäne. Über die rechtlichen Voraussetzungen dafür und die Rolle der dubiosen PCR-Tests in diesem Zusammenhang diskutieren der Lungenfacharzt Dr. Wolfgang Wodarg und die Juristin Beate Bahner (»Anwälte für Aufklärung«).

Ihr Fazit: Der von Merkels Chef-»Wirrologen« Christian Drosten entwickelte PCR-Test sei nicht geeignet, eine akute Infektion mit dem Virus nachzuweisen. Die Gesundheitsämter würden mit ihren Anordnungen der häuslichen Quarantäne deshalb nicht nur gegen das Infektionsschutzgesetz, sondern auch massiv gegen das Grundgesetz (GG) verstoßen.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!