Berlins OB Müller will Infizierte aus »beengten Wohnverhältnissen« umquartieren! | Oliver Flesch

Einfach nur noch irre, was Deutschlands Politiker so raushauen! Da fabuliert Berlins Oberbürgermeister Michael Müller bei »Anne Will« doch tatsächlich so ganz nebenbei darüber, dass man Infizierte aus »beengten Wohnverhältnissen« in Pensionen und Hotels umquartieren sollte. Und weder bei Will noch bei einem der anderen Gäste regte sich auch nur der Hauch eines Widerspruchs. Eine TV-Kritik von DeutschlandKURIER-Reporter Oliver Flesch.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!