Realsatire: Bundestagsmitarbeiter erhalten 600 Euro Extra-Weihnachtsgeld fürs Maskentragen!

Gehts noch? Der Bundestag zahlt den rund 4.500 Mitarbeitern der 709 Abgeordneten einmalig im Dezember einen steuerfreien Corona-Bonus von bis zu 600 Euro, während Millionen Arbeitnehmer, Ärzte, Helfer und Pfleger in die Röhre gucken. Das Geld diene der »Abmilderung der zusätzlichen Belastungen durch die Corona-Krise«, heißt es laut Medienberichten.

Ein Betroffener berichtet demzufolge unter Berufung auf mehrere seiner Kollegen, man sei »eher befremdet als erfreut« darüber. Spürbare Mehrbelastungen habe es für sie eher nicht gegeben – es sei sogar teilweise ruhiger zugegangen als sonst.

Vielleicht erfolgt der Bonus deshalb: Abgeordnete und Mitarbeiter des Bundestags in Berlin müssen seit der Sommerpause Masken tragen — sollen aber wegen der dadurch ansteigenden Kohlendioxidkonzentration im Blut den Mund-Nasenschutz alle 30 Minuten unterm Kinn ablegen, um durchzuatmen.

Das nachfolgende Video ist sozusagen Volkes Stimme und entlarvt im Rückblick ein bizarres Stück Realsatire. Es könnte das weihnachtliche Bonus-Wunder nachträglich erklären helfen.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Damit wir auch zukünftig kritisch, pointiert und unabhängig berichten können, benötigen wir IHRE Spende!

Vielen herzlichen Dank für IHRE großzügige Unterstützung!