AfD-Triumph, Kanzlerdämmerung, Zeitenwende

Das »irre Jahr« 2017

Das ablaufende Jahr 2017 dürfte als eine politische Zäsur in die Geschichtsbücher eingehen. Es war ein in vielerlei Hinsicht »irres Jahr«: Der Amtsantritt von Donald Trump im Januar läutet eine Zeitenwende in der Weltpolitik ein. Das Debüt des Deutschland-KURIER im Juli (»Merkel irrer als Trump?«) mischt den Medien-Einheitsbrei auf. Die Bundestagswahl im September endet im Triumph für die AfD und mit einer historischen Niederlage für das Altparteien-Kartell aus CDU, CSU und SPD. Nach wochenlangem Jamaika-Sondierungs-Irrsinn steht die Masseneinwanderungskanzlerin Angela Merkel (CDU) im November bis auf die Knochen blamiert da. Der Kanzlerdämmerung in Berlin folgt das Seehofer-Drama in München. In der Tat: Was für ein »irres Jahr«!

Vergrößern

QUELLEBilder: imago
TEILEN