Gunnar Beck

Das Versagen der EU-Kommission – Corona III | Gunnar Beck

In der EU haben alle Länder zu wenig Impfstoff, weil EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen dem Lobbyismus von Macron nachgab und das französische Pharmaunternehmen SANOTI berücksichtigte, obwohl es bei Entwicklung und Zulassung weit hinter BioNTECH hinterherhinkt. Gunnar Beck, Europaabgeordneter der AfD informiert uns weiter über die Entwicklungen in Brüssel.

Das Versagen der Bundesregierung – Corona II | Gunnar Beck

Gunnar Beck, Europaabgeordneter der AfD, vergleicht die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise anhand der Großmächte China und USA sowie mit der EU. Außerdem hat die Bundesregierung viel zu wenig Impfstoff-Dosen bestellt, weil Kanzlerin Merkel die Bestellung unbedingt und ohne eindeutige Rechtsgrundlage in die Hände der EU legen wollte, damit Deutschland auch nicht mehr Impfstoff-Dosen bekommt als andere.

Corona – das Versagen unserer Regierungen | Gunnar Beck

Die EU und ihre Mitgliedstaaten haben in der Corona-Epidemie weitgehend versagt, stellt Gunnar Beck (Mitglied des Europäischen Parlaments, AfD) fest. Eines...

EU-UK Handelsgepräche im Endspiel | Gunnar Beck

Die meisten Streitpunkte sind beigelegt, doch der französische Präsident Macron sperrt sich noch mit vermessenen Forderungen, informiert Gunnar Beck (Mitglied des Europäischen Parlaments, AfD).

Minderheitenschutz ist nicht Sache der EU | Gunnar Beck

Minderheitenschutz ist nicht Sache der EU Und dennoch will die EU nun auch auf diesem Gebiet Gesetze erlassen, denn die EU-Integration wird...

EZB-Cefin Lagarde | Gunnar Beck

Die EZB-Chefin kann weder ein einziges historisches Beispiel dafür nennen, dass eine extrem lockere Geldpolitik wie die der EZB nicht ins...

Die Reform des Euro-Rettungsschirmes ESM | Gunnar Beck

Reformen klingen gut, doch der ESM soll aufgeweicht werden und jetzt auch zur Bankenrettung in er nächsten Finanzkrise dienen. Muss ich...

Die Instrumentalisierung des Rechtsstaats 2 | Gunnar Beck (AfD)

Ebenso wie Bundesregierung und Verfassungsschutz weitet die EU-Kommission den Begriff des Rechtsstaates geschickt von seiner ursprünglichen Bedeutung auf ein liberal-progressives, internationalistisches Gesellschaftsideal auf der Basis zahlloser Menschrechte aus. So sollen widerspenstige Mitgliedstaaten diszipliniert werden.

Die Instrumentalisierung des Rechtsstaates 1 | Gunnar Beck

Der Begriff des Rechtsstaates hat eine in seinem Kern positive Bedeutung, der jedoch in der politischen Debatte häufig ganz unterschiedlich gebraucht wird. Bundesregierung und Verfassungsschutz instrumentalisieren diese Mehrdeutigkeit geschickt im sogenannten Kampf gegen Rechts.

Das EU-Parlament ist zurück aus den Coronaferien | Gunnar Beck

Doch statt sich der Wirtschaftskrise zu stellen, malt sich das EU-Parlament die Welt weiterhin so, wie's ihm gefällt. Es läuft sich warm für das größte Gesellschaftsexperiment seit Maos Grosser Kulturrevolution. Eine Kolumne von Gunnar Beck, Europaabgeordneter der AfD.

Vom EU Green Deal profitiert nur die Finanzelite

Ursula von der Leyens Vergrünung der Wirtschaft ist eine Neuauflage des berüchtigten Morgenthau Planes, der Deutschland deindustrialisieren mag, aber dennoch scheitern. Es profitiert nur die Finanzindustrie. Eine Kolumne von Gunnar Beck, Europaabgeordneter der AfD.

Einigen sich die EU und Großbritannien doch noch auf einen Handelsvertrag?

Lange verweigerten Merkel und Macron jede Kompromissbereitschaft, doch jetzt um fünf vor zwölf kommt Bewegung in die Handelsgespräche zwischen der britischen...

Deutschland weitet Familiennachzug erheblich aus

Zu den Forderungen des EU-Migrationspaktes gehört auch die Ausweitung des Familienzuzugs. Die Bundesregierung eilt indes voraus und führt die Zusammenführung von...

EU-Rechtsstaatlichkeitsbericht – ein Lehrstück in Doppelmoral

Je weniger die EU eigenes Recht achtet, desto forscher ihre Kritik an den Mitgliedstaaten wegen angeblicher Verstöße gegen die Menschenrechte oder...

Ein Grundeinkommen für Superreiche

Seit 10 Jahren machen Regierungen mehr Schulden und schaffen die Notenbanken mehr Liquidität als in allen vorherigen Krisen zusammen. Die Folge:...

30 Jahre Wiedervereinigung von Dr. Gunnar Beck

Nur 30 Jahre nach der Wiedervereinigung und noch vor der Herstellung vegleichbarer Lebensverhältnisse, drohen Merkels Masseneinwanderung und der EU-Migrationspakt ganz Deutschland...

Neueste Beiträge

Lockdown–Horror: JETZT spricht das Volk! | Oliver Flesch

Wir haben unsere Nutzer gefragt, was für sie das Schlimmste am staatlich verordneten Corona-Lockdown ist. Wir haben viele bewegende Antworten erhalten!

War doch klar: Bundesregierung plant weitere Insolvenzverschleppung

Der von allen Experten infolge des Lockdown-Irrsinns erwartete Pleite-Tsunami soll aus naheliegenden Gründen (fünf Landtagswahlen, Bundestagswahl) weiter hinausgezögert werden. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesjustizministerium, Christian Lange (SPD), bestätigte vor dem Bundesrat »Diskussionen« innerhalb der Bundesregierung für eine weitere Verlängerung der Insolvenzantragspflicht. Die Ländervertretung billigte zu Beginn dieser Woche bereits einen entsprechenden Entschließungsantrag der schwarz-grünen Landesregierung von Hessen.

Soweit sind wir also schon im Staate Merkel: Internierungslager für Corona-Rebellen!

Sachsen machte den unrühmlichen Anfang, weitere Bundesländer dürften alsbald folgen: Quarantänebrecher und andere »renitente Personen«, die den Anweisungen von Merkels Corona-Regime nicht Folge leisten,...