Corona-Diktatur:

Merkel plant Ausreiseverbote für Landkreise

Die DDR lässt grüßen: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) plant Corona-Ausreiseverbote

Die Bundesregierung will nach Berichten ihr ergebener Medien härter bei regionalen Corona-Ausbrüchen durchgreifen. In einer Video-Schalte mit den Staatskanzlei-Chefs der Bundesländer sprach sich Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) dafür aus, künftig schneller auf Corona-Hotspots zu reagieren. Bei einem plötzlichen Ausbruch des Infektionsgeschehens sollen sofort harte Maßnahmen (»Turbo-Lockdown«) verhängt und Testkapazitäten hochgefahren werden, berichtet die ›Bild‹-Zeitung.

Demnach sprach sich der Kanzleramtschef außerdem dafür aus, für Corona-Hotspots nicht mehr nur Beherbergungsverbote, sondern auch Ausreiseverbote auszusprechen. Bei einem plötzlichen Ausbruch sollen die Menschen nicht aus den betroffenen Landkreisen ausreisen dürfen.

print