Corona-Krise:

Noch nie seit 1949 waren die Deutschen so pessimistisch

Deutsche so pessimistisch wie nie

Kein anderes Ereignis seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1949 hat die Zukunftserwartungen der Deutschen so erschüttert wie die aktuelle Corona-Krise. Laut einer Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach blicken nur noch 24 Prozent der Bundesbürger mit Hoffnung auf die nächsten 12 Monate. Weder der Mauerbau 1961 noch die beiden Ölkrisen in den Siebzigerjahren, und auch nicht die Anschläge vom 11. September 2001 hatten so auf die Stimmung gedrückt. Den bisher niedrigsten Hoffnungspegel hatte Allensbach mit 27 Prozent 1950 zu Beginn des Korea-Kriegs ermittelt.

Drucken