Europa-Wahlpleite

CDU sucht Sündenböcke

Nach dem schlechten Abschneiden bei der Europawahl sucht die CDU nach Erklärungen. Zwei Sündenböcke sind bereits gefunden: Verantwortlich für eine Abkehr vor allem der jungen Wähler macht die Parteizentrale die »Junge Union« und den konservativen Flügel um die »WerteUnion«. Beide Gruppierungen verbaten sich derlei Schuldzuweisungen scharf.