Holger Douglas:

Die Diesel-Lüge

Die Hetzjagd auf Ihr Auto – und wie Sie sich wehren

Millionen von fast wertlosen Dieselfahrzeugen verrosten auf riesigen Halden. Der Wertverlust für Diesel-Besitzer geht in die 100 Milliarden. Was geschieht da eigentlich gerade? Fest steht, der Diesel-Skandal ist einer der größten jemals entstandenen Schäden für Wirtschaft und Verbraucher. Doch was sollen Besitzer von Dieselfahrzeugen nun ganz konkret tun? Gegen die Autohersteller klagen? Trotz kommender Verbote in die Innenstädte fahren? Plötzlich sollen sie mit Begriffen wie

NOX-Speicherkatalysator, Partikelfilter und Harnstoffeinspritzung umgehen können, aber was kann und was muss jeder Diesel-Besitzer über diesen Skandal wirklich wissen?

Holger Douglas, langjähriger Wissenschafts- und Technikjournalist, hat den ersten unabhängigen und neutralen Ratgeber zusammengestellt mit allen notwendigen Informationen darüber, was Sie als Verbraucher rund um den Diesel-Skandal wissen müssen und aktuell tun können.

Der ›manager magazin‹-Bestseller liegt nun in einer aktualisierten und erweiterten Neuausgabe vor: mit 33 geldwerten Tipps für Diesel-Besitzer.

Über den Autor:
Holger Douglas ist Wissenschafts- und Technikjournalist. Er produziert seit Langem Dokumentationen mit Schwerpunkt »Wissenschaft und Technik«. Früher für die öffentlich-rechtlichen Anstalten, heute für Sender auf dem weltweiten Markt, darunter Sendungen wie Wissenschaftssendungen auch für den arabischen Sender Al Jazeera, und schreibt bei ›Tichys Einblick‹.

Herausgeber: FinanzBuch Verlag
Erscheinungstermin: 14. Februar 2019 (aktualisierte und erweiterte Neuausgabe)
Sprache: Deutsch
Seiten: 144
Preis: 11,99 EUR
ISBN-10: 3959722354
ISBN-13: 978-3959722353

Bestellen

Drucken