Wahre Worte

»Darin besteht die Liebe: Dass sich zwei Einsame beschützen, berühren und miteinander reden.«

Rainer Maria Rilke (* 4. Dezember 1875 in Prag, Österreich-Ungarn; † 29. Dezember 1926 im Sanatorium Valmont bei Montreux, Schweiz) gilt er als einer der bedeutendsten Dichter der literarischen Moderne. Aus Rilkes Werk sind etliche Erzählungen, ein Roman und Aufsätze zu Kunst und Kultur, ein umfangreicher Briefwechsel sowie zahlreiche Übersetzungen von Literatur und Lyrik bekannt.

Drucken