»Wir haben Platz«:

Für IS-Terroristen, Kriminelle und Islamisten aus Moria

Vielleicht sollten die Staatsfunker, die jetzt auf die Moria-Tränendrüse drücken, ihre Korrespondenten besser mal ins Archiv entsenden. Dort würden sie auf einen interessanten Bericht der öffentlich-rechtlichen ›Deutschen Welle‹ (›DW‹) aus 2018 stoßen. Der passt allerdings nicht so recht ins aktuelle linksgrüne Sendeschema.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1VuaWNocUs1aGpRIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIzMTUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PHNwYW4gZGF0YS1tY2UtdHlwZT0iYm9va21hcmsiIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBpbmxpbmUtYmxvY2s7IHdpZHRoOiAwcHg7IG92ZXJmbG93OiBoaWRkZW47IGxpbmUtaGVpZ2h0OiAwOyIgY2xhc3M9Im1jZV9TRUxSRVNfc3RhcnQiPu+7vzwvc3Bhbj48L2lmcmFtZT4=
print