›ZDF‹-Politbarometer:

Deutsche befürchten Wiederholung von 2015

»Flüchtlingswelle« rollt wieder an: Deutsche befürchten Wiederholung von 2015

Nachdem die Türkei ihre Grenze für sogenannte Flüchtlinge nach Europa geöffnet hat, rechnen 76 Prozent der Deutschen damit, dass wieder deutlich mehr »Schutzsuchende« ins Land kommen werden. 20 Prozent glauben das nicht, ermittelte das aktuelle ›ZDF‹-Politbarometer.

Unterstellt, dass die Umfrage nicht öffentlich-rechtlich manipuliert wurde, förderte die Erhebung ein gleichermaßen erschütterndes wie erschreckendes Ergebnis zutage: 57 Prozent der Befragten äußerten demnach, Deutschland könne es verkraften, wenn wieder deutlich mehr »Flüchtlinge« kommen würden. Dieser Meinung seien mehrheitlich die Anhänger von CDU/CSU (63 Prozent), SPD (57 Prozent), Linken (76 Prozent) und Grünen (83 Prozent). Drei Viertel der AfD-Anhänger hingegen glaubten das nicht.

Drucken